Kleider – Inbegriff der Weiblichkeit

Kleider – Inbegriff der Weiblichkeit

MODE
Kleider gelten als Inbegriff der Weiblichkeit. Lange Zeit trugen Frauen nur Kleider und erst die letzten100 Jahre ist es gängig, dass Frauen Hosen tragen, was vor allem auch praktische Gründe hat und auch damit zusammenhängt, dass Frauen im Grunde heute selbstständig durchs Leben gehen und sich zum Teil im Arbeitsleben auch in reinen Männerdomänen durchsetzen müssen.
Kleider sind jedoch nach wie vor sehr beliebt, denn sie betonen die weiblichen Rundungen gezielt und es bieten sich eine Vielzahl von Schnitten und so gibt es auch für jeden Anlass passende Kleider. Auch wenn heute vorwiegend Kleider zu besonderen Anlässen getragen werden, so gibt es doch auch schlichte Kleider die durchaus alltagstauglich sind und sowohl zu geschäftlichen Anlässen können Kleider getragen werden, als auch in der Freizeit, wobei gerade im geschäftlichen Bereich darauf geachtet werden muss, dass Kleider nicht zu freizügig wirken und eher geradlinig geschnitten sind, damit sie eine gewisse Seriosität ausstrahlen und vermitteln.
Während in den Industrieländern Kleider heute nicht unbedingt täglich getragen werden, werden gerade in den südlichen Ländern noch verstärkt Kleider von Frauen getragen und gehören einfach zur Weiblichkeit dazu. Viele Frauen fühlen sich mit einem passenden Kleider auch entsprechend weiblicher und bewegen sich häufig in Kleidern auch weicher als wenn sie im Alltag Hosen tragen.
Kleider die im Alltag getragen werden sollen, sollten eher schlicht sein und aus angenehmen Materialien, die entsprechend auch pflegeleicht und waschbar sind. Kleider für besondere Anlässe hingegen dürfen ruhig etwas extravaganter und edler sein.

Der Klassiker unter den Kleidern ist das „kleine Schwarze“, welches in jeder Form für viele Anlässe passend ist und nie wirklich aus der Mode kommt und im Grunde immer getragen werden kann. Doch zu bestimmten Anlässen sollten ruhig auch bodenlange Kleider gewählt werden, die auch entsprechende Ausschnitte besitzen dürfen und luxuriös wirken, denn schließlich ist jede Frau im Grunde ihres Herzens eine Prinzessin.

Kommentare sind geschlossen.